Schonersegler "LUCIANA"
Heimathafen - Rotterdam
Die nachfolgenden Informationen sind der Homepage der LUCIANA entnommen (Link: www.europesailing.nl)




Deckspläne
Oberdeck
Gemeinschaftsraum mit Kombüse, Bar und Platz für 24 Personen.
Unterdeck
Kabinen 4, 6, 8 und 9 sind 4-Bett-Kabinen mit Doppelstockbett. Kabinen 1, 3, 5 und 7 sind 2-Bett-Kabinen mit Doppelstockbett.
Waschraum (incl. Dusche) für Frauen und Männer und Toilette. V- Vorratsraum.

Oberdeck
Gemeinschaftsraum mit Kombüse, Bar und Platz für 24 Personen.
Links die Kombüse und rechts die Zapf-anlage.

Kombüse
Herd mit 4 Flammen und Backofen. Vorne links unten ist der Geschirrspüler.

Unterdeck
Rechts die Kabinen 4, 6, 8 und links die Kabinen 1, 3, 5 und 7. Im Hintergrund die Treppe zum Oberdeck und Tür zu den Räumen der Stammmannschaft.

Kabinenblick
Blick in eine 4-Bett-Kabine.

Waschraum Männer
Waschraum mit 4 Waschbecken (Kaltwasser) und eine Dusche (ständig warmes Wasser).
Geschichtliches

Die LUCIANA wurde 1916 in den Niederlanden als segelnder Heringslogger, ohne Motor, gebaut. 1928 wurde das Schiff nach Schweden verkauft und fuhr dort bis weit in die Siebziger Jahre als Frachtschiff in Skandinavischen Gewässern. Und seit 1982 ist die LUCIANA ein segelndes Trainingschiff mit Hilfsmotor.

Und hier noch ein paar technische Informationen:
Länge über Alles (Gesamtlänge) 39 Meter, Breite 6,50 Meter, Tiefgang 2,50 Meter. Wasserverdrängung 168 Tonnen. Komplett aufgetakelt (mit Großsegel, Schonersegel, zwei Topsegeln, Fock, Innen- und Außenklüver, Flieger und Rahsegel) beträgt die totale Segelfläche 480 qm. Maschine: 160 PS, 8-Zylinder KHD-Dieselmotor. Stromversorgung: 24V, 220V und 380V.

Das Schiff steht unter Aufsicht der niederländischen Schiffsinspektion

   © Rolf Helmcke - 2020